fbpx
WordPress Programmierer Prozess

WordPress Programmierer: Aufgaben und Leistungen im Überblick

Unter den Content-Management-Systemen (kurz: CMS) ist WordPress eine der leistungsstärksten Lösungen überhaupt. Es wird geschätzt, dass jede vierte Webseite von WordPress betrieben wird – damit ist das CMS Marktführer. 

 

Es ist weit verbreitet, bietet unzählige Möglichkeiten und ist dabei auch noch quelloffen (Open Source). Kein Wunder, dass WordPress Programmierer gefragter sind als je zuvor und Sie dabei unterstützen, das Beste aus Ihrer Webseite herauszuholen.

Dabei kann ein WordPress Programmierer Sie unterstützen

Einfach gesagt unterstützt ein WordPress Programmierer Sie dabei, eine Webseite mit WordPress zu erstellen und zu pflegen. Auch wenn es auf den ersten Blick leicht klingen mag: 

 

Eine ganze Webseite zu entwickeln, zu implementieren und genau nach Ihren Anforderungen auszurichten, ist eine komplexe Angelegenheit. Der WordPress Programmierer übernimmt sowohl die Front-End-als auch die Back-End-Entwicklung Ihrer Webseite.

 

Nach Bedarf fügt er spezielle Themes und Plug Ins hinzu. Für WordPress gibt es unzählige Erweiterungen, mit denen zusätzliche Funktionen hinzugefügt werden. Zudem können eigene Programmierungen ergänzt werden. 

 

Nicht weniger wichtig ist die Analyse von bestehenden Webseiten. WordPress Programmierer erfassen, über welche Wege User auf Ihre Webseite gelangen, durch welche Unterseiten sie sich klicken und an welcher Stelle sie die Webseite verlassen. 

 

Das ermöglicht es im Anschluss, den Aufbau der Seite an die Gewohnheiten und Ansprüche der Webseitenbesucher anzupassen. Benutzerfreundlichkeit ist ein sehr wichtiger Teil bei der Entwicklung einer Webseite und sollte für jeden WordPress Programmierer eine Selbstverständlichkeit sein.

WordPress Programmierer: Aufgaben und Leistungen im Überblick 1

Entwerfen und Verwalten des Front- und Back-Ends

Das Front-End ist der Teil Ihrer Webseite, der für Besucher sichtbar ist. Dieses muss vorab entwickelt werden – dafür braucht es ein nutzerfreundliches Layout, hilfreiche Texte und unterstützende Bilder. 

 

Auch wenn WordPress wirklich einfach in der Bedienung ist, sind dafür fundierte Programmierkenntnisse nötig.

Ihre Webseite hat zudem auch ein Back-End. Dies ist quasi der Verwaltungsbereich und wird bei WordPress „Adminbereich“ genannt. Hier können neue Artikel eingepflegt werden, Einstellungen vorzunehmen und die Webseite zu verwalten.

Entwicklung einer nutzerfreundlichen Struktur

Sie verfolgen mit Ihrer Webseite ein Ziel: Sie möchten neue Kunden gewinnen, Ihre Produkte oder Dienstleistungen verkaufen.

Dafür muss Ihre Webseite übersichtlich und intuitiv sein.
Wenn ein User
sich erst durch verschiedene Untermenüs klicken muss, um eine Information zu erhalten, ist das nicht nur unkomfortabel, sondern vertreibt sicher auch den ein oder anderen Interessenten. Deshalb entwickelt ein WordPress Programmierer eine nutzerfreundliche Struktur, sodass Ihre Webseitenbesucher sich gut zurechtfinden.

 

 Damit trägt er auch einen Teil dazu bei, dass Ihre Webseite in den Suchergebnissen weiter vorne angezeigt wird, denn die meisten Suchmaschinen möchten ihren Nutzern übersichtliche Seiten vorschlagen.

WordPress Programmierer: Aufgaben und Leistungen im Überblick 2

Erweiterung durch Themes und Plug Ins

WordPress bringt an sich schon sehr viele wichtige Funktionen mit sich. Es gibt zudem die Möglichkeit, Plug Ins zu programmieren: Mit diesen fügt der Programmierer Ihrer Webseite zusätzliche Funktionen oder Elemente hinzu. Dadurch ermöglicht es WordPress Ihnen, Ihre Seite individuell und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten zu gestalten. Das gilt auch für das Layout: Es kann durch Themes ebenfalls erweitert werden.

Überwachung, Instandhaltung und Fehlerbehebung

Damit Ihre Webseite zu jederzeit einwandfrei funktioniert, sollte Sie überwacht werden. Ein WordPress Programmierer stellt sicher, dass es keine Probleme oder Fehlermeldungen gibt. Sollte es doch dazu kommen, kann er diese schnell beheben und wieder für eine optimal funktionierende Webseite sorgen. Zudem führt er die regelmäßig erscheinenden Updates für WordPress durch und stellt somit sicher, dass Ihre Anwendung immer auf dem neuesten Stand ist. 

 

Insbesondere bei Online Shops, die auf WooCommerce aufgesetzt sind, ist es wichtig diese regelmäßig zu kontrollieren und Fehler zu beheben. Gerade weil hier durch Fehler im Checkoutprozess sonst die Kundenzufriedenheit darunter stark leiden muss. Der Status einer Webseite kann hier ganz einfach mit Hilfe von einem Monitor-Plugin wie  Query-Monitor überwacht werden.

Auf Wunsch: Schulung des Kunden

Nachdem der WordPress Programmierer Ihre Webseite eingerichtet hat, kann er Ihnen erklären, wie
Sie selbst Änderungen vornehmen können. Das kann beispielsweise das Einpflegen eines neuen Blog- Beitrags sein oder eine einfache Änderung am bestehenden Text. Dadurch können Sie WordPress auch selbst nutzen und müssen nicht immer um Hilfe bitten.

WordPress Programmierer: Aufgaben und Leistungen im Überblick 3